Der Herbst steht vor der Tür, die Temperaturen werden kühler, die Sonnenstunden nehmen ab, also heißt es: die letzten warmen Sonnenstrahlen in der Natur zu genießen. Und womit geht das besser als mit dem Fahrrad in so einer traumhaften Kulisse wie dem Münchner Umland mit Radwegen, soweit das Auge reicht! In diesem Blogbeitrag zeigen wir euch abwechslungsreiche Fahrradtouren für Ihren Kurzurlaub München im Herbst.

Fahrradtouren um München

DATUM

August 2021

FACEBOOK

waldgasthofbuchenhain

INSTAGRAM

waldgasthofbuchenhain

Familienausflug zum Damwildgehege im Perlacher Forst

Ein wunderbares Ausflugsziel für Familienausflüge und Fahrradtouren um München ist das Damwildgehege Wörnbrunn nahe Grünwald. Eine leichte und schöne Tour, die durch den Perlacher Forst Richtung Süden führt. Durch dichte Wälder, vorbei an noch sattgrünen Wiesen gelangt man zum Damwildgehege. Auf weiten Wiesen weiden dort friedlich und unbekümmert niedliche Rehe und stattliche Hirsche. Kinder aller Altersklassen freuen sich, die süßen Rehkitze hautnah zu erleben. Das ist Spaß für die ganze Familie! Danach heißt es wieder: Rauf auf´s Rad und ab zu einer Stärkung in unserem Restaurant und Biergarten Waldgasthof Buchenhain – so ein Ausflug an der frischen Luft macht schließlich hungrig!

Kultur und Natur auf der Isarauen Runde

Nicht der Sport steht bei diesem Tipp im Vordergrund, sondern die Natur und der tolle Ausblick. Auf dieser entspannten und nicht allzu schwierigen Fahrradtour um München verbindet sich Bewegung und Kultur entlang des Isarradweges an den Isarauen. Geschwungen und wellenförmig geht es Richtung Süden raus aus München. Wer hier unterwegs ist, sollte auf jeden Fall einen Stopp am Kloster Schäftlarn einlegen, denn hier heißt es: sehen und staunen. Das Kloster gehört zu den bayerischen Urklöstern und ist seit mehr als 1.200 Jahren das einzige aktive Kloster im Landkreis München. Auch zählt es zu den bedeutenden Kulturdenkmälern Oberbayerns. Bei einem Spaziergang auf dem Klosterareal gibt es viel zu entdecken: das Klostergebäude, das von Münchens Hofbaumeister Antonio Viscardi erbaut wurde, die Klosterkirche im einzigartigen Rokokostil und der wunderschön angelegte Prälatengarten mit seiner Blumenpracht. Ein richtiges Erlebnis!
Nach so viel Kultur kommt die wohlverdiente Einkehr bei uns im Waldgasthof wie gerufen. Dafür fährt man einfach wieder der Isar entlang Richtung München nach Buchenhain. In unserem Gasthof und Restaurant München Süd warten schattige Plätzchen und eine große Auswahl an Brotzeitvarianten. Genau das Richtige nach solch einer Tour oder für Ihren entspannten Kurzurlaub München.

Action pur auf den Isar-Trails

Für alle, die etwas mehr Action auf ihrer Fahrradtour um München herum lieben, eignen sich die Isar Trails hervorragend – allerdings warnen wir vorab: Die Tour ist nichts für schwache Gemüter. Gestartet wird an der Zoobrücke in München und entspannt geht es zu Beginn an der Isar entlang Richtung Kloster Schäftlarn. Kurz vor der Grosshesseloher Brücke einfach in den Wald abbiegen und schon ist man auf einem Teil der Isar-Trails. Hier ist auf den schmalen Pfaden durch den Wald ausprobieren angesagt, über Stock und Stein, wellenförmig hoch und runter. Möglichkeiten, den Isar Trail zu verlassen und wieder zurück auf den Isarradweg zu kommen, gibt es immer mal wieder, falls es einem dann doch zu viel werden sollte. Um zu uns in den Waldgasthof Buchenhain zu gelangen, nimmt man nach der Grünwalder Brücke den Isarradweg. Das ist der direkte Weg zu uns in den Biergarten! Hier lässt es sich bei den frühherbstlichen Temperaturen mit bayerischen Schmankerln und dem richtigen Durstlöscher verdient rasten. Den Rückweg kann man auf der anderen Seite der Isar bestreiten, dort finden sich noch weitere Kilometer der Isar-Trails. Für alle, die noch nicht genug Adrenalin verspürt haben oder sich ausreichend bei uns gestärkt haben.

Einmal um den Starnberger See bei einer Fahrradtour um München

Das gleich einmal vorneweg: Badekleidung nicht vergessen! Am besten fährt man  aus dem Münchner Westen über Gauting vorbei an Wiesen und Feldern zum Starnberger See. Dort angekommen legt man einen entspannten Badestopp ein oder genießt das Alpenpanorama. Weiter geht es am Westufer Richtung Possenhofen, Tutzing nach Bernried. In Seeshaupt geht es am Ostufer wieder zurück Richtung Starnberg über Münsing nach Wolfratshausen und von dort aus auf dem Isarradweg entlang nach Buchenhain zu uns in den Waldgasthof – zur wohlverdienten Einkehr nach ca. 70 Kilometern.

Einkehr im Waldgasthof Buchenhain

Egal ob Sie nun eine unserer Tourenvorschläge für Fahrradtouren um München ausprobieren oder Ihre eigene Route finden  – auf dem Rückweg oder beim Zwischenstopp lohnt sich eine Einkehr bei uns im Waldgasthof. Es warten bayerische Schmankerl, urige Gemütlichkeit, ein großer Biergarten und ein ruhiges Plätzchen in der Natur auf Sie. Und der richtige Durstlöscher ist garantiert auch dabei. Und warum nicht gleich länger bleiben für einen Kurzurlaub München?

Wir freuen uns auf Sie!